Skip to main content

Anderssein prägt

Gestern teilte ein guter Schulfreund ein paar persönliche Erfahrungen und Gedanken zum Thema Andersartigkeit. Dabei ließ mich eine Passage nicht los, in der er davon sprach, dass jene Andersartigkeit sein Selbstwertgefühl und sein Verhalten maßgeblich beeinflusste- unter anderem in seiner Schulzeit. Dies erinnerte mich daran, wie auch meine „Andersartigkeit“ hinsichtlich meines Migrationshintergrundes und meiner offensichtlichen Zugehörigkeit zum Islam mich vor allem in der Schulzeit stark beeinflusste

weiterlesen

Gespräche mit Gott: Zwischen Korn und Gipfel

Das vergangene Wochenende brachte für mich einige neue Gedanken und Erkenntnisse mit sich. Ich besuchte ein Wochenendseminar zum Thema Bildung und habe von den eingeladenen Referenten und Teilnehmern vieles mitnehmen können. Vor allem ist mir eines wieder klar geworden: Ein einziger Mensch kann so viel bewirken, so vieles verändern- und das, obwohl er nur eines […]

weiterlesen

Muslimische Physiker des Mittelalters

Wird über das Mittelalter gesprochen, so assoziieren viele von uns diese Zeit mit eher negativen Eindrücken. Ich hatte immer eine von Krieg und Krankheit geprägte, kalte und schmutzige Welt vor Augen, die im Vergleich zu heute ziemlich rückständig war.

Vor einiger Zeit durfte ich lernen, dass dies ein sehr verzerrtes Bild ist, das keineswegs (wenn überhaupt) auf alle Regionen oder Kulturen der damaligen Zeit zutrifft und vielen Gelehrten der damaligen Zeit- egal welcher Herkunft oder Religion- großes Unrecht tut.

weiterlesen